Homöopathischer C4-Pool
Last update: 2009-03-19

Alphabetischer Index der Arzneimittel

Beiträge sind willkommen! *

In diesem Index stehen die Verweise auf alle Arzneimittel-Texte des C4-Pools. Unter der Abkürzung jedes homöopathischen Mittels befindet sich immer eine Kurzbeschreibung in Stichwörtern. Danach folgen Links zu erklärenden Aufsätzen, Protokollen und Arzneimittelbildern.
Wenn in einem Artikel mehrere Arzneimittel erwähnt und verglichen werden, ist er unter jedem dieser Arzneimittel im Index zu finden.

bei sehr langen Artikeln bedeutet Download als Acrobat-pdf-Datei (zuum LesenAcrobat-Reader nötig)
agn . aids . ambra . aur-mur . aurum-s . bov . carc . cocc . crot-h . cupr-s . elaps . ger-met . hiv/AIDS . koala . lac-humanum-masc . lac-humanum-fem . lac-ovi . lac-sui . lach . mand . microwelle . naja . nat-sulf . porcellanum . rubus fruticosus . sep . scilla . societas . taraxac . tulipa . zinc-phos . vip


* email an: op@praxis-posdzech.de

Flattr this Diese Seite ist mir was wert.

1. Die drei Wege zur Arznei

Synthese Der Blick von oben, das Arzneimittelbild (C4-Zugang)

"Gut zum Nachschlagen geeignet, als Erinnerung, und um einen ersten Eindruck von der Arznei zu bekommen"

Protokoll der Verreibung Der gefühlsmäßige Zugang, spüren der Atmosphäre des Mittels (C2-Zugang)

"Man spürt hier das Mittel, aber man versteht noch nichts."


Zusammenfassung und Erläuterungen
Der Verstandeszugang, Analyse der aufgetretenen Themen und Perspektiven (C3-Zugang)
Signatur und Bedeutung des Stoffes, Querbezüge

"Hier klärt sich das Bild für den Verstand, aber man fühlt nichts mehr."

Enthält in der Regel folgende Kapitel:

  • Der Stoff
  • Der Stoff in Medizin und Naturheilkunde
  • Schwerpunkte der Prüfung
  • (Patientenfälle)
  • (andere Autoren)
  • Bezüge zu anderen Arzneimitteln

 


2. Index

Agn – Agnus castus, der Mönchspfeffer

Impotenz, völliges versiegen sexueller Bedürfnisse, fromme Harmonie, Fasten, Stocken der Lebenskraft, Lähmung und Selbstvorwürfe durch den ungelösten inneren Konflikt zwischen (Gruppen)Moral und anderen Impulsen, fehlende Bereitschaft die Folgen zu tragen


Ambra – Ambra grisea, der Pottwal

radikale absolute Hingabe, Aphrodisiakum, völliger Verlust von Ich und Identität, Weicheit, Fühlen, Hingabe an die Kräfte,
Zeuge sein (ohne an den Dingen etwas zu verändern)
Demenz, vergessen um zu überleben, Auslöschung alter Seelenwunden und Auslöschung von Sucht,
der Gegenpol zum Kokain und zur menschlichen Sucht alles maximieren und steuern zu wollen


Aurum muriaticum – Goldchlorid

Menschen, die nicht richtig in dieser Welt sind, wie nicht berührt vom Irdischen, nicht präsent, leben in einem falschen Frieden; sie wirken wie unter Opium; Menschen, die meditieren und nichts mehr essen
second-Hand-Esoteriker (DD Naja), Myrrhe- und Aurum-Menschen


Aurum sulphuratum – Goldsulfid

Wegnehmen eigenwilliger ausgedachter willkürlicher Wesenssetzungen


Bovista lycoperdon perlatum – ein Bovist (Staubpilz)

Ein Krankheits-Erkenntnis-Mittel;
zeigt, in welchem Bereich du nicht im Tao bist;


Carcinosin – geschwürige Gewebsentartung (Krebs)

Verdrängung des Konflikts, dass die Welt so nicht liebevoll funktioniert wie man es sich wünscht, in die körperliche Ebene; unterdrückte Aggression, unterdrückte Sexualität, Rückzug, Kontaktverweigerung


Cocculus – Kokkelskörner

sich ausbluten für eine sinnlose Aufgabe und dabei von sich selbst innerlich leer sein, eine nötige Staffage/Attrappe sein &ndash man dient einem Ritual und damit der Kultur-Erhaltung (was einen Sinn darstellt, aber keinen Sinn hat für einen selbst)


Crot-h – Crotalus horridus, die amerikanische Klapperschlange

der reine kalte Geist, eiskalter Killer, Macht, Feindseligkeit, Geschäftemacher, nicht gelebter Abschied, alles zur Zahl machen
Heilung: Auflösung von Konzepten, lieben ohne Konzepte


Cuprum-sulf – Kupfersulfat, Kupfervitriol

"Bemerkenswerte Störung des Verstandes" (Hering); Eintauchen in eine unverständliche Gegenwelt, die mit unserer diesseitigen Existenz zusammenhängt, aber normalerweise unsichtbar bleibt; eine sehr bizarre Arzneimittel-Prüfung
Erkenntnisse darüber, dass jeder von uns gesetzte Wunsch eine nicht gewollte Schattenwirkung nach sich zieht
(Das Mittel wirkt deshalb so geistesgestört, weil wir diese Zusammenhänge mit unserer Alltagserfahrung nicht verstehen können, die unter cupr-s transzendiert wird. Die Gegenwelt wird hier sichtbar, bzw. man gerät durch einen Unfall auf die andere Seite.)


Elaps corallinus, Micrurus corallinus, Korallenotter

Extrem tiefe Trauer und Schmerz, weil man sich als Opfer von Umständen empfindet, die weit über den persönlichen Bereich hinausgehen und kollektiv oder karmisch bedingt sein können und diesen Umständen die Schuld für die eigene Misere zuschiebt


Germanium metallicum – Germanium

"Das erwachsene Arsen"
Germanium bereitet uns darauf vor, im Angesicht unseres Todes ein richtiges Leben zu führen und nimmt uns für diese Bestimmung unerbittlich in die Pflicht.
"Ich kenne kein Mittel, das ernster wäre" OP


HIV /AIDS – Blutserum eines Menschen mit HIV

Gefühl völliger Vereinzelung und innerer Leere, absolute Beziehungslosigkeit, hektische Betriebsamkeit und Sexualität;
Heilung: abwarten müssen bis etwas Neues entsteht


Koala – Phascolarctos Cinereus (Duftsekret eines männlichen Koalabären)

der Elementarzwang zum Träumen, Träume mit Auftauchen alten biographischen Materiels; Narkolepsie;
Dissoziation von der Erde und vom eigenen Körper (dadurch auch Dissoziation von den eigenen Lebensverhältnissen), nicht in dieser Welt sein


Lac-h-masc – lac humanum masc., die menschliche Muttermilch (männlich)

allgemein: Inkarnation, genährt sein wollen, Sucht, Trauer wegen Getrenntsein, Polarität, Mann und Frau
masculinum: Hingabe lernen und spüren


Lac-h-f – lac humanum fem., die menschliche Muttermilch (weiblich)

allgemein: Inkarnation, genährt sein wollen, Sucht, Trauer wegen Getrenntsein, Polarität, Mann und Frau
feminium: Erde, mühsames Dasein, Kali-Energie, Krieg, sich beizeiten wehren - nicht nur Schüssel sein, aktiv werden, die Macht der Frauen


Lac-ovinum, Schafsmilch

allgemein: Inkarnation, Präsenz, genährt sein wollen, Sucht
spezifisch: Unschuldslamm, übernimmt keine Verantwortung, zugleich Opfer und alles akzeptierender Beobachter; psorisch; geistlos, gedankenlos; Abwesenheit von Angst


Lac-suinum, Schweinemilch

allgemein: Inkarnation, Präsenz, genährt sein, Sucht, geistige Fehlleistungen
spezifisch: Umgang mit den (körperlichen) Bedürfnissen des Partners, dramatische Auseinandersetzungen um Bedürfnisse, festgefahrene Situation; nicht integrierte Akzeptanz von Bedürftigkeit (bei sich und anderen), Drang, wie unter Zwang "Schluss zu machen"
Faulheit, Egozentrismus, natürliche Hierarchie 


Lach – Lachesis, die afrikanische Buschmeisterschlange

Argwohn, Benachteiligung, Polarität;
Heilung: Verletzung zeigen und aushalten, Opfer-Sicht verlieren und eigenes Tätersein annehmen


Mandragora officinarum – Alraune (Nachtschattengewächs)

nach Außen ausgerichtet statt nach Innen, nicht geerdet;
handelt nicht ihrer Funktion als biologisches Wesen der Erde entsprechend, hört nicht auf ihren Bauch


Microwelle 2,45 GHz – in der Microwelle bestrahltes Wasser

Unsichtbar (nicht wahr genommen werden; Unfälle); Gefahr wird nicht wahrgenommen – kampflos ergeben – gutmütig;
gestörter menschlicher Kontakt (Kommunikation-gestört; Plastik, Kunststoff, Kalte Flächen, Mensch-Maschine);
Tabu-gesperrt-Kritik; Warme Welle;  Feste, Feiern; Pferde-Tiere, Kadaver;  Junk-Food -Unbefriedigt;


Naja – Naja tripudans, die indische Cobra

führt ein arbeitsreiches, oft schlecht entlohntes Leben, sieht das jedoch nicht sondern baut sich im Kopf eine heile spirituelle Welt; versucht zu ihrer Gesundung ausschließlich esoterische Methoden, was alles nur verschlimmert


Natrium sulfuricum – Glaubersalz, Mirabilit

fehlende Verbundenheit mit der eigenen inneren Bestimmung (höheres Selbst, Seele)


Porcellanum misniense – Meißner Porzellan

Trockenheit, Brennende Schleimhäute, Müdigkeit;
Streit / sich verhärten, Vater – Sohn Problematik, Gefühl, wie gegen eine Mauer zu rennen
Verlangen nach Musik, Symbol Licht auf Spiralberg (Fink)

Schutz für das Innerste, den Seelenkern in Zeiten absoluter Härte und großen Leids (KZ, Grausamkeit, Folter)
aber der Körper geht unter
kein Heilmittel, sondern ein Schutzmittel, es macht die (gute) Seelenkraft stärker um Kraft zu geben, falsches Tun umzukehren
(Neugebauer)


Rubus Fruticosus – Brombeere

Fehlende ganzheitliche Wahrnehmung für die Gesamtheit einer Situation,
von einer Ebene auf das Ganze schließen und entsprechend falsch handeln


Scilla maritima – die große Meerzwiebel

Beschwerden durch den Stress, eine offensichtlich sinnlose Aufgabe oder Lebensrolle ausfüllen zu müssen


Sepia – der Tintenfisch / die Tintenfischin

nicht gegründet im eigenen Geschlecht
verbales Giftspritzen (überschießende reflexartige Abgrenzung) ABER defensives Handeln;


Societas – Gemeinschaft (Haare eines Teams)

Verreibung des Arzneimittelwesens von "Gemeinschaft"
über den Sinn und Unsinn von Gemeinschaft in Bezug auf Gefühle und die eigene Bestimmung
Gemeinschaft wird hier völlig neu definiert als ein Prozess der persönlichen Bezugnahme zwischen Individuen.


Taraxacum – der Löwenzahn

Nach ganz oben – nach ganz unten; Mutter – Mutter Erde- Mutter Maria; allein sein
Alles richtig machen – seine Symptome nicht zeigen; Bitter – Ärger – Giftig; Bewegung – Ruhelosigkeit – Sitzen verschlimmert; Gehen bessert; stechend, stumpfe Nadel


Tulipa – die Tulpe

der Archetyp des Orgasmus, körperlicher Zustand wie nach endlosem Orgasmus (flirrende Erschöpfung), Sex-Sucht
Erfüllung: Órgasmus durch ausgekämpften Konflikt und Orgasmus im vollen Dienst am Irdischen und an den Folgen


Zinc-phos – Zinkphosphat

der unzufriedene Kritiker; "Irgendetwas in meinem Leben ist falsch";
die Verbindung von Unzufriedenheit (zinc) und liebevollem Kontakt (phos)
Das Mittel hilft, in einem Zustand des sich Nicht-passend-fühlens ("Du bist der Fehler!") in absichtslosem Kontakt zu verbleiben, bis eine Transformation einsetzt (im äußeren System/dem Partner, bei einem selbst oder bei beiden).

Leider wurden als Ausgangsstoff für "zink-phos" verschiedene Substanzen verwendet.
Armin Seideneder, Boericke, Frans Vermeulen, J. Clarke, Sesam software geben als Substanz an: Zinkphosphid, Zn3P2
Andere (Helios, Radar Opus, Remedia) geben als Substanz an Zinkphosphat, Zn3(PO4)2

Manche Hersteller machen keine genaue Angabe oder widersprüchliche, welche Substanz genau verwendet wurde: Remedia, DHU, Gudjons.


Vip – Vipera, die deutsche Kreuzotter

die ständig verführte Schlange, Zweifel wie damit umzugehen sei, Verführung durch Sex, Geld, Privilegien, Vorteile
sich heimlich einlassen auf verführerische Angebote, sexualisiert sein,
Bigamie, genial-banaler Gedankenandrang, heimlich käuflich sein, sich schuldig machen

Zurück zum Seitenanfang