×

Die Sasquatch Botschaft an die Menschheit – Buch 1: Gespräche mit dem Ältesten Kamooh
Geheime Urgeschichte der intelligenten Spezies auf der Erde
Die Sasquatch unsere älteren Brüder und Begleiter
Lemuria und Atlantis

Buch 1
„Gespräche
mit dem
Ältesten Kamooh“

Taschenbuch

Kindle Ebook

Tolino Ebook

Leseprobe
  • Taschenbuch: 234 Seiten
  • ASIN‏: B09ZCX29QQ
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 979-8423101367
  • Abmessungen: 15,2 x 1,35 x 22,9 cm
Buch kaufen

 

Sasquatch Boschaft Buch 1 Cover Sasquatch Boschaft Buch 1 Cover

Existieren die rätselhaften Sasquatch (auch Bigfoot, Yeti genannt) wirklich?

Stimmen die Geschichten über ihre ungewöhnlichen Fähigkeiten?

Sind sie interdimensionale Wesen?

Ist es wahr, dass sie sich unsichtbar machen können, und Gegenstände an beliebigen Orten erscheinen lassen können?

Was sagen sie über uns Menschen hinsichtlich solcher Fähigkeiten?

Warum meiden sie einerseits die Menschen, und nehmen andererseits vorsichtigen Kontakt zu einzelnen Personen auf?

Was wissen sie über die Urgeschichte der Erde, die für uns so im Dunkeln liegt?

Gab es frühere Hochzivilisationen auf der Erde, und warum sind diese untergegangen?

Wer waren die Akteure dieser Hochzivilisationen? Spielten außerirdische Spezies darin eine Rolle?

Warum bezeichnen uns die Sasquatch als ihre jüngeren Brüder?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen findest du in dem Buch „Die Sasquatch Botschaft an die Menschheit - Buch 1“. Dieses Buch wurde von einem der Ältesten der Sasquatch im Jahr 2015 an den Kanadier SunBôw übermittelt, damit wir mehr über die Urgeschichte der Erde erfahren. Darin spielt die Geschichte außerirdischer Einflussnamen eine große Rolle, denn diese wirken bis in die heutige Zeit in die Geschehnisse auf der Erde ein.
Wir erfahren, wer die Sasquatch sind, und wie sie genetisch mit uns verbunden sind. Sie erwähnen ihre interdimensionalen Fähigkeiten und erzählen uns, dass auch wir einmal über ähnliche Fähigkeiten verfügten und uns dies wieder erschließen könnten, wenn wir unsere innere Ausrichtung ändern und dem Ruf unserer Seele wieder stärker folgen. Dabei ermahnen sie uns an unsere besondere Rolle, die wir für den Schutz des Lebens auf der Erde und die Weiterentwicklung des Bewusstseins der Erde haben. 

Warum wissen Sasquatch so viel über diesen Teil der alten Erdgeschichte, und wir so wenig? Die Sasquatch (Yeti, Bigfoot) sind eine vernunftbegabte Spezies, die schon viel länger als die Menschen die Erde bewohnt. Die Zeiten von Lemuria und Atlantis haben sie miterlebt.
Doch sie waren nicht die erste intelligente Spezies auf unserem Planeten. Die Vorgeschichte unserer Erde ist viel länger und nur wenig davon wurde uns aus alten Legenden übermittelt. Die Sasquatch haben durch eine jahrtausendelange Verbindung zu ihren außerirdischen Mentoren ein Bewusstsein über diese Abschnitte der Entwicklung der Erde erhalten, über die wir so wenig wissen. Davon erzählt das Buch.

Warum wird uns dieses Wissen jetzt mitgeteilt? Es ist wichtig, von der Geschichte der Erde zu erfahren, weil es uns unsere Bedeutung als Menschen und unsere Rolle im Sonnensystem besser verstehen lässt. Wir haben eine Funktion in der Evolution der Erde, und es liegt an uns, ob wir ihr gerecht werden, oder uns „verlaufen“. Wir stehen jetzt an einem Scheidepunkt.

Buch kaufen

Über den Autor

SunBôw TrueBrother ist Autor der Buchserie „The Sasquatch Message to Humanity“ (ab 2015) und „Hairy Humanoids from the Wild – Encyclopedia of All Things Sasquatch & Disclosure of Inter-species Communication“ (2019). Aufgrund seiner Erlebnisse gründete er ein Netzwerk für Menschen, die ihre Erfahrungen in der Kommunikation mit Sasquatch und anderen Spezies miteinander teilen (SCENIC). Zusätzlich setzt er sich für die Rechte der alten Stammesvölker ein und betreut seit 2007 ein Forschungsprojekt, das die Kultur dieser Völker dokumentiert und für die Nachwelt festhält.

Kelly Rainbow-Butterfly bestärkte SunBôw darin, den begonnen Kontakt mit Kamooh fortzusetzen und sie half entscheidend dabei, dass schließlich die Aufzeichnungen als Buch veröffentlich werden konnten. Beide verbindet eine enge Freundschaft.

 

Klappentext:

Das Volk der Sasquatch (Yeti, Bigfoot) tritt immer wieder mit einzelnen Menschen in Kontakt in der Hoffnung, dass wir uns öffnen, und uns durch ihr Wissen und ihre jahrtausendealten Erfahrungen auf unserem evolutionären Weg bereichern lassen.

Im Jahr 2015 erhielt und transkribierte SunBôw die in diesem Buch enthaltenen Botschaften. Er erhielt sie von einem älteren Sasquatch namens Kamooh während seines Aufenthaltes in British Columbia, Kanada. Das Sasquatch-Volk bat uns, diese Informationen zu verbreiten, weil es eine Botschaft an die Welt ist, damit jeder von uns seinen Teil zur Rettung der Erde und der menschlichen Rasse beiträgt.

Kamooh teilt uns die Überlieferungen außerirdischer und interdimensionaler Spezies über die Kosmologie unseres Sonnensystems und die Urgeschichte der Erde mit, die den Rahmen unseres bisherigen Wissens und unserer Zeitvorstellungen weit übersteigen. Im Detail berichtet er über frühere Spezies intelligenter Völker, die mit kosmischer Unterstützung nacheinander auf der Erde als Hybride erschaffen wurden. Darunter

– die Fischmenschen (amphibisch)
– die Ameisenmenschen (insektoid)
– die Echsenmenschen (reptiloid)
– die Vogelmenschen (ätherisch)
– die Säugetiermenschen (Sasquatch)
– der Homo sapiens in verschiedenen Modifikationen

Wir erfahren von den Errungenschaften und Irrwegen dieser Zivilisationen, von alten Kriegen auf und um die Erde und ihren Auswirkungen, die bis ins heutige Kräfteverhältnis auf der Erde hinein wirken.

Das Buch appelliert an die Empfindungsfähigkeit und das Mitgefühl von uns Menschen, weil wir nur durch diese Qualitäten die Verbindung zu unseren Seelen verbessern können. Auf diesem Weg könnten wir höhere Fähigkeiten wiedererlangen, die uns verloren gegangen sind, und wir könnten wieder dem eigentlichen Zweck unserer Bestimmung dienen – dem Leben auf der Erde zu einer höheren Ebene von Bewusstsein und spiritueller Reife zu verhelfen.

Buch kaufen

Inhaltsverzeichnis

Einstimmung (Entstehung des gedruckten Buches)

Prolog von Kelly Rainbow Butterfly

Einführung von SunBôw

1  – Erste Begegnung, Ursprung unserer beider Arten

2  – Gemeinsame Geschichte, Krieg zwischen Atlantis und Lemuria

3  – Warum versucht wird, mein Volk zu beseitigen

4  – Eure Versklavung durch die Unzivilisation

5  – Der mögliche Weg aus der Knechtschaft

6  – Erste physische Begegnung, Gespräch mit einem Sasquatch

7  – Über telepathische Kommunikation

8  – Waldbrände, Hinweise auf Sasquatch in alten Legenden

9  – Inkarnation, dharmische, spirituelle geleitete Empfängnis

10 – Arten künstlicher Inkarnation, GMO Hybride

11 – Die Vertreibung der Sasquatch auf den Kontinenten

12 – Nordamerika, Ausrottung und Experimente, Hybride

13 – Warum und wie wir Hybriden zeugen

14 – Der universelle Schöpfergeist

15 – Auswirkungen von Kreationismus und Evolutionismus und der Abgabe des spirituellen Zugangs an Autoritäten

16 – Religionen und Transhumanismus, Perspektiven erweitern

17 – Der Rat der Sternen-Ältesten

18 – Sternen-Älteste, die Gefahr des Verschwindens der Menschen

19 – Urgeschichte der Erde – Präambel:
Ethik gegenüber den Spezies

20 – Urgeschichte der Erde 1: Intelligente hybride Spezies vor dem Menschen

21 – Wirkungen der Botschaften unseres Sasquatch-Volkes

22 – Urgeschichte 2: Die Entstehung der Erde, Fischmenschen

23 – Urgeschichte 3: Die Evolution der Fischmenschen, Elementale, Entstehen der ersten Landmasse

24 – Urgeschichte 4: Pan-Gaia, erste Mehrzeller und Tiere, Explosion von Pan-Gaia, 2. Massenaussterben

25 – Urgeschichte 5: Erster Mond, Ansiedlung von Pflanzen und Insekten, Ameisenmenschen

26 – Urgeschichte 6: Ausbreitung der Ameisenmenschen und Abkopplung von ihrer spirituellen Aufgabe

27 – Urgeschichte 7: Krieg der Ameisenmenschen, 3. Massenaussterben

28 – Urgeschichte 8: Kristallimplantationen, Außenposten des Sternenrates auf der Erde

29 – Urgeschichte 9: Ansiedlung anderer Spezies durch Stargates, Blüte der interstellaren Speziesvielfalt

30 – Urgeschichte 10: Echsenmenschen und Beginn des Krieges der stellaren Fraktionen auf der Erde

31 – Entwicklungswege der Seele

32 – Nicht-Bewertung der Menschen und anderer Spezies

33 – Biologisches Leben als Erfahrung für die Seelen

34 – Geschichte der niederen Herren, Reptoide

35 – Hybriden Kriege, Karma, Dharma

36 – Hybriden Kriege (Fortsetzung)

37 – Vertreibung der Ameisenmenschen zum Mond

38 – Synthetische Ameisenmenschen, Zerstörung des ersten Mondes

39 – Vierte Massenauslöschung, erste Eiszeit, Entstehen der Vögel, Erschaffung der Vogelmenschen

40 – Ätherische Phase, Wiederaufblühen der Populationen, Erschaffung des künstlichen 2. Mondes

41 – Zwecke des Lebens und der Inkarnationen, Stufen des Bewusstseins

42 – Neuaufnahme der Ameisenmenschen in den Bund, Krieg der Stargates

43 – Neuer Angriffskrieg von Apollyon, fünftes Massenaussterben, Zerstörung von Appolyon (Maldek)

44 – Neue Eiszeit, Erzeugung der Sasquatch

45 – Zweck und Aufgaben der Sasquatch, Krieg auf dem Mars

46 – Appell an die Menschheit

47 – Botschaft an den Autor

48 – Der Fall einiger Vogelmenschen, der Bau von Nibiru

49 – Aufstände und Rückkehr der Anunaki, Verlauf bis zur Gegenwart

50 – Sinn der Menschenrasse, Ausblick

Anmerkung des Autors und Biographie

Ausblick auf Buch 2 und Buch 3

Buch kaufen

„Das ist genau die ideale Urlaubstlektüre, die ich gesucht habe.“

„Dieses Buch ist so vollgepackt mit Informationen, dass man beim ersten Mal gar nicht alles mitbekommt. Das Sasquatch Buch habe ich inzwischen schon 6 mal gelesen, und jedes Mal fielen mir neue Details auf. Eine online-Zeittafel wäre wünschenswert, um den gesamten langen Verlauf der Erdgeschichte auf einen Blick zu haben. Denn die Menschheit und die biblische Geschichte spielen gerade mal gefühlt in den letzten Minuten eines viel längeren Epos eine Rolle, über den wir das meiste vergessen haben.
Dieses Buch hat für mich vieles gerade gerückt und klarer gemacht, wovon ich aus den Geschichten um Atlantis und Mu und späteren biblische Ereignissen nur nebulöse Vorstellungen hatte. Gespannt bin ich über das, was ich in Band 2 erfahren werde.
Sehr hilfreich fand ich die beschreibenden Kapitelüberschriften und die Hervorhebungen im Text. Dadurch kann man das Buch auch als Nachschlagewerk verwenden, wenn man sich mit einzelnen Zeitabschnitten noch mal genauer befassen will. Ich wünsche dem Verlag viel Erfolg und freue mich auf die Fortsetzungen!“

„Spannend, vollgestopft mit Informationen. Danke.“

„Ich hätte nicht gedacht, dass die Sasquatch wirklich existieren. Dieses Buch hat mich dazu gebracht, weiter nachzuforschen. Und ich stellte fest, dass noch einige andere Menschen freundschaftliche Beziehungen mit Sasquatch hatten. Auf einem youtube-Kanal fand ich sogar Tonaufnahmen, auf denen sie sprechen, und Bilder von Geschenken, die sie dem Kontaktler hinterließen oder aus dem Nichts in sein Zimmer fallen ließen. Sie scheinen Glaskugeln zu mögen. Und dort wird bestätigt, was in der Sasquatch-Botschaft an die Menschheit über ihre interdimensionalen Fähigkeiten gesagt wird. Sie können sich unsichtbar machen und doch anwesend sein, sie beherrschen Telepathie, sie können sich dematerialisieren und sie können Dinge an einem Ort aus dem Nichts auftauchen lassen, als kämen sie aus einer anderen Dimension. Können wir Menschen das auch? Hoffentlich beantwortet Buch 2 diese Frage. Ich freue mich drauf!“

„Sind wir Menschen die Krone der Schöpfung (auf der Erde)? Nach dem Lesen dieses Buches bin ich sehr nachdenklich geworden. Ich wünsche mir mehr Achtung und Kontakt zu diesen weisen Wesen. Sie hätten uns so viel zu geben und könnten unseren Blick und unser Verständnis von der Welt erweitern. Wir könnten viel von ihnen lernen, um noch mehr das Besondere von uns Menschen auf gute Art zu entwickeln. Danke für das Buch.“

Buch kaufen