[Protosimplex]
last update 2014-06-1

Protosimplex
Links

  1. Seriöse Seiten – Burkhard Heim, Physik, empirische Berührungspunkte
  2. Kritik und Erwiderungen
  3. Visualisierungen – zum 6-dimensionalen Raum, Hypercubus
  4. Streitbares – Physik, Mathematik, Polemik

1. Seriöse Seiten

Burkhard Heim

Neu: Fotos von Burkhard Heim im Internet
Ein Besuch von Bill Muller bei Familie Heim
Zwei Bilder aus den 60er Jahren (2010)
www.heim-theory.com
Der Forschungskreis Heimsche Theorie (Illobrand v. Ludwiger, Konrad Grüner) arbeitet daran, die Herleitung der Heimschen Massenformel in mathematisch verstehbarer Form zu veröffentlichen. Auch Visualisierungen für die komplexen Vorgänge im Inneren der Elementarteilchen sind geplant. Das erlaubt den rechnerischen und logischen Nachvollzug des zentralsten Indizes für die Richtigkeit der Heimschen Theorie.(2003)
www.heim-projekt.com/
Markus Fenske bietet hier gut verständliche Einstiegshilfen in die recht komplizierte Mathematik von Heim. (2012)
www.heim-theory.org
Heim Theorie Wiki mit Schwerpunkt auf der Heimschen Massenformel der Elementarteilchen, Erweiterte Heim Theorie (EHT), Glossar, modifiziertes Gravitationsgesetz. Lesen und Mitschreiben ist für angemeldete Besucher möglich. Sprache derzeit Deutsch und Englisch. Leider seit einiger Zeit keine Aktivitäten durch die Nutzer. (2012)
Institut für Grenzgebiete der Wissenschaft
Institut für Grenzgebiete der Wissenschaft und Verlagsprogramm des Resch-Verlags.
Umfangreiche Abteilung zu Burkhard Heim mit Buch-Liste und Leseproben. Übersichtlicher Abriss der verschiedenen Aspekte der Heimschen Theorie. Biographisches und Autobiographisches von Burkhard Heim selbst. Ein hilfreiches Begriffsregister erklärt Ausdrücke, die Heim in seinen Werken benutzt.
Auch die neuen wissenschaftlichen Veröffentlichungen des Forschungskreises Heimsche Theorie sind hier zu finden.(2005)
www.northeim.de/1044.html
Offizielle Seite der Stadt Northeim mit detaillierten Angaben zum archivierten Nachlass von Burkhard Heim.
Die Volle Wirklichkeit — Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim (Vortrag)
Folien zum Vortrag über das Weltbild von Burkhard Heim von Andreas Witschi mit anschaulichen Abbildungen. (2009)
en.wikipedia.org/wiki/Heim_Theory
Ausführliche Darstellung der Heim-Theorie und ihrer Weiterentwicklungen in der englischen Wikipedia. (2006)
Burkhard Heim auf rapidforum.com
Gut verständliche Erklärungen von Zeitgenosse zu Fragen der Heimschen Theorie und der Heimschen aspektbezogenen Logik. (2006)
www.datadiwan.de
Bernhard Harrers Webprojekt zu Burkhard Heim, unter anderem mit einer umfangeichen Literaturliste und Burkhard Heims Vortrag im Berliner Projekt Patienteninformation. (1998)
www.sam-jordan.ch/wissen/buecher/heim.html
Sam Jordan hat ebenfalls eine informative Buchliste mit Kurzbeschreibungen Heimscher Bücher erstellt.(2003)
https://sourceforge.net/projects/heim-theory/
Sourceforge-Projekt mit Burkhard Heim's 1982-er und 1989-er Massenformeln in verschiedenen Programmiersprachen. Es gibt Versionen in C, C#, Excel, maxima, Mathematica und Pascal.
Die erweiterte einheitliche Quantenfeld-Theorie von Walter Dröscher und Burkhard Heim als Grundlage der Quantenmedizin
Dieser Einführungsartikel von Dr. Wolfgang Ludwig fasst in kurzer Form wesentlichen Ergebnisse der Heimschen Quantenfeldtheorie und der Heimschen Syntrometrie (mehrwertige Logik) zusammen. (1997)

Physik

Literatur zur Allgemeinen Relativitätstheorie
Markus Pössel hat eine umfangreiche Liste von Büchern zur Einführung in die Relativitätstheorie zusammengestellt. Sie ist übersichtlich sortiert und zu vielen Büchern gibt es eine Kurzeinschätzung.
http://www.greenglow.co.uk/
One of the aims of this site is to build an index of links to other related Gravitational Physics based resources available on the Web.

Empirische Berührungspunke

http://www.metaresearch.org/
Der Wissenschaftler und Astronom Tom van Flandern hat den Mut, die Fachwelt mit unorthodoxen Beweisführungen zu verblüffen. Unter anderem führt er hier mit wenigen messerscharfen Indizien die Theorie vom Urknall ad absurdum.(englisch)

 


2. Kritik und Erwiderungen

Heck: Anmerkungen zur Einheitlichen Strukturellen QFT von B. Heim
Heuristisch hergeleitete Kritik am mathematisch-physikalischen Vorgehen von Burkhard Heim durch das Göde-Institut für Gravitationsforschung (2009)
Remarks on Burkhard Heim's IGW Successors J. Hauser and W. Droescher and their Theory
Gerhard W. Bruhn erklärt, dass aus Sicht eines Mathematikers ein komplexwertiger Raum wie das Heimsche Welttensorium nicht auf einem reellen Zahlenkörper aufgebaut sei und somit kein R^6 sein könne.(2006)
Rebuttal: Critiscm of a Flat Metric by Prof. Bruhn, Technical University of Darmstadt, Germany
Sachlich begründete Antwort von Jochem Häuser auf oben genannte Kritik. Sie wird wegen unzutreffender Ausgangsannahmen und falscher Schlüsse als unbegründet zurück gewiesen. (2006)

3. Visualisierungen

6-dimensionaler Raum, Hypercubus

Alice begegnet der vierten Dimension
„Ich habe Dir etwas mitgebracht“, antwortete die Grinsekatze bedeutungsvoll, „Einen Würfel! Er hat 16 Ecken, 32 Kanten, 24 Flächen und 8 Seiten“. Auf der Seite von Stefan Scheller findet man eine stereoskopische Animation eines Hypercubus im R4, der durch den R3 tritt. (2006)
Mathematik sehen – über Mathematik sprechen
Wie sieht ein Würfel im 6-dimensionalen Raum aus? Prof. Dr. Wilhelm S. Peters hat didaktisch beeindruckende Visualisierungen für den Mathematikunterricht geschaffen. Darunter befindet sich eine anschauliche Konstruktionsvorschrift für den Hypercubus im R4 und in höherdimensionalen Räumen. (ungefähr auf der Hälfte der Seite zu finden). Die Java-Animation von Torsten Lappe führt die Konstruktion interaktiv vor. (2006)
Bilder, Formeln und Animationen zum Hypercubus von Jürgen Köller
Ein 6-dimensionaler Würfel besitzt demnach: 240 Flächen, 160 Teilwürfel, 192 Geraden und 64 Eckpunkte. (2006)
Sich drehender 4-dimensionaler Hypercubus von Bernd Grave Jakobi. (2006)
http://home2.vr-web.de/~gandalf/Uni/uni.htm
Im Multiversum findet sich auch eine Zeichnung von einem 6-dimensionalen Würfel und viele interessante Animationen. (2006)

 


4. Streitbares

Physik

http://ufomind.com/ufo/updates/1997/sep/m27-006.shtml
zitiert einige Gedanken Heims zur Verknüpfung der Gravitation mit elektromagnetischen Feldern und die Kommentare einiger Wissenschaftler dazu (Stand von 1967)
http://www.padrak.com/ine/TTB_EGP.html
ein Aufsatz über Forschungen zur Gravitation aus der NEW YORK HERALD-TRIBUNE vom 20. November 1955, S. l & 36, enthält Fehler bezüglich Heim, historisches Dokument
http://www.debshome.com/Keyhoe_Antigravity.html
ein Artikel aus dem Magazin `Flying Saucers', geschrieben 1967 von Maj. Donald E. Keyhoe. Enthält einige Fehler. ("Heim revealed that by direct experimentation he had discovered a positive lead to antigravity.")

Mathematik

Polemik

Burkhard Heim – der Einstein von MUFON-CES ? (nicht mehr im Internet)
(nachzulesen in Journal für UFO-Forschung (JUFOF) Nr. 6/1999 (Heft 126), ISSN 0723-7766)
Christian Sommerer hat ein Problem mit der Heimschen Theorie. Fragen oder Fakten hat er leider keine (schade). Deshalb bleibt sein Aufsatz eine rein „copy-and-paste“-Orgie, ergänzt mit Häme, Beleidigungen und an den Haaren herbeigezogenen Schussfolgerungen . (Zum größten Teil hat er ganze Absätze aus „protosimplex“ ohne Quellenangabe und ohne Respekts des Urheberrechts „entnommen“.)
So viel Energie – nur für welchen Zweck? Das fragt sich wohl auch Edgar Wunder in seinen wohltuend rationalen Antwort-Thesen.
Antwort-Thesen  von Egar Wunder (nicht mehr im Internet)

Anmerkung: Beide Aufsätze wurden inzwischen aus dem Internet zurückgezogen. Dies kommt bei der GWUP häufiger vor (siehe http://www.psychophysik.com/html/ak03-gwup051.html). (OP 2006)

Ausführliche Richtigstellung vom MUFON-CES
Der MUFON-CES veröffentliche eine ausführliche Richtigstellung der oben genannten Polemik.(2001)

Zum Seitenanfang


© Olaf Posdzech, 1998 …