Eine Macht

Eine Macht kann beherrschen
Tausend Städte
Und gebieten über
Hundert Meere.
Mordend und zerstörend
Wächst die Größe
Leben auslöschend
Der Reichtum.

Eine Macht kann sich
Vergrößern
Kann erstarken und wachsen
Und alles, was um sie ist,
Unter sich bringen.
Es wird immer
Eine größere Macht geben.

Eine Macht bringt stets
Eine Macht gegen sich auf.
Eine wachsende Macht
Gebiert der Untergang.
Tenochtitlan ist mächtig
Spanien ist mächtiger.
Moctezumas Heere sind stark.
Cortés und die Verbündeten
Sind stärker
Moctezuma ist in ihrer Hand.
Tenochtitlan beherrscht Anahuac
Das Land zwischen den Meeren.
Spanien will die Welt beherrschen.
Die dritte Macht
Volk von Tenochtitlan
Das seine Kraft nicht kannte
Aber die Heimat
Und sie liebte –

Solisten

Audio herunterladen (Datei im MP3-Format)

Text: Frank Goyke
Musik: Olaf Posdzech